Easy German audio files for student learners - with accompanying full texts

00:0000:00

This episode is intended to be used in conjunction with the earlier episode: "Tim und Tom sind Zwillinge". The vocabulary in that short story is explained in simple German in this episode. You can also download a PDF file of this episode.

TimundTomvocabpic.png

Zwillinge - twins

  • gleich – same, equal
  • Du bist gar nicht sicher! – You are not at all sure! 

START: Zwillinge sind Geschwister. Sie sind gleich alt. Sie haben den gleichen Geburtstag. Sie haben auch die gleiche Familie.

Viele Zwillinge sehen gleich aus. Ist der Junge Tim oder Tom? Ist das Mädchen Hanny oder Nanny? Du bist gar nicht sicher, denn sie sehen sehr ähnlich aus. 

ähnlich aussehen – to look similar

  • ähnlich – similar
  • aussehen – to look (separable) 
  • pummelig – plump
  • schlank - slender 

Ich habe rote, lange Haare und du hast rote, lange Haare. Wir sehen ähnlich aus.

Eine Lehrerin ist alt, klein und pummelig. Die andere Lehrerin ist jung, groß und schlank. Die zwei Lehrerinnen sehen nicht ähnlich aus.

Spaß machen – to be fun

  • Spaß haben – to have fun
  • die Party – note that the German plural is NOT parties, but Partys
  • In German you don’t say that something is fun, you say it makes fun.
  • zum Beispiel – for example 

Man hat oft in den Schulferien viel Spaß. Man hat mit Freunden viel Spaß. Sport macht Spaß. Partys machen oft Spaß

Schule macht oft keinen Spaß. Die Lehrer und Lehrerinnen sprechen zu viel und geben den Schülern viele Hausaufgaben. Das macht keinen Spaß, das ist nervig und langweilig. Aber manchmal hat man in der Schule Spaß. Zum Beispiel, wenn man neue Freunde findet.

in der siebten Klasse – in Year 7

  • normalerweise – usually, normally
  • die Grundschule – primary school 

Du bist in der siebten Klasse. In der siebten Klasse lernt man Deutsch.

In der siebten Klasse ist man klein. In der zwölften Klasse ist man groß. Die Schüler in der siebten Klasse sind normalerweise zwölf Jahre alt. Die siebte Klasse ist das erste Jahr nach der Grundschule. 

ein guter Schüler – a good student

  • die Note – grade
  • Vielleicht sagt ihm der Lehrer – Perhaps the teacher says to him...
  • Ich bin stolz auf dich. – I am proud of you.
  • wenn jemand kein guter Schüler ist – when someone isn’t a good student, ...
  • vielleicht – perhaps
  • natürlich – of course, naturally
  • hoffentlich – hopefully 

Ein guter Schüler hat gute Noten. Er lernt gerne und hat keine Probleme in der Schule. Vielleicht sagt ihm der Lehrer: „Du bist sehr klug. Du bist intelligent. Du bist fleißig. Ich bin stolz auf dich.

Wenn jemand kein guter Schüler ist, sagt der Lehrer: „Wo sind deine Hausaufgaben?“ oder „Diese Klassenarbeit war leider nicht sehr gut.“

Natürlich sagt der Lehrer nicht: „Du bist faul.“ Hoffentlich

Mathe

  • zum Beispiel – for example
  • ist gleich – is equal to
  • Ich lerne lieber Deutsch. – I’d rather learn German. 

Mathe ist ein Schulfach. Man rechnet mit Zahlen, zum Beispiel, eins, zwei, drei. Eins plus zwei ist gleich drei. Sechs minus vier ist gleich zwei. Das ist Mathe.

Manche Schüler sind gut in Mathe. Sie mögen Mathe. Andere Schüler finden, Mathe ist langweilig. Wie findest du Mathe?

Ich lerne lieber Deutsch. Deutsch ist auch ein Schulfach.

die Schülerband – school band, student band

Ich spiele ein Instrument in der Schule. Die Schule hat eine Band. Ich spiele in der Schülerband mit meinen Freunden. 

die Mathearbeit – Maths test 

Ein Test in Mathe ist eine Mathearbeit. Ein Test heißt auch eine Klassenarbeit. Man bekommt eine Note für eine Mathearbeit, zum Beispiel, A+.

eine Idee haben – to have an idea

  • Sie können gut denken. – They can think well. 

Kreative Kinder haben viele gute Ideen. Sie können gut denken. Sie sind clever. Sie sind klug. Sie sind intelligent. Sie haben viele Ideen, denn sie sind kreativ.

sprechen - to speak

Ich spreche Deutsch. Ich spreche gerne Deutsch mit meiner Lehrerin. Ich spreche gern mit meinen Freunden. 

toll - great

• das heißt – that is, that means 

Toll ist positiv, super! Ein Freund sagt: „Du bist toll!“ Das heißt, dein Freund mag dich. Er findet dich toll. Er findet, du bist lustig und nett - einfach toll

der falsche Name

• manche Schüler – some students 

Ich heiße Tom, nicht Tim. Tim ist der falsche Name. Tom ist der richtige Name. 

Download PDF file of text and vocabulary

Visit blog for more activities, explanations and quizzes: 

http://germanisland.global2.vic.edu.au/

Share | Download(Loading)