Easy German audio files for student learners - with accompanying full texts

00:0000:00

VieleLiebesgeschichten.png

Link to German Island Blog

Max und Julia lieben sich.

Max findet Julia toll, denn sie ist klug, selbstbewusst und lustig.

Julia findet Max süß, denn er ist warmherzig, witzig und intelligent.

Eines Tages fragt Max: »Willst du mich heiraten?«

»Ja, das wäre schön«, sagt Julia.

Bald gründen sie eine Familie. Julia bekommt ein Baby.

Aber dann geht leider alles schief.

Max findet seine Sekretärin sehr hübsch und hilfsbereit. Er verliebt sich in sie. Er geht fremd.

Julia ist sehr traurig. Sie will sich von Max trennen. Kein Wunder. Sie hat schließlich ein junges Kind.

Danach lernt Julia Frederick kennen. Er ist sehr lieb und viel verantwortlicher als Max. Er hat schon eine Tochter mit einer anderen Frau. Wenn er Julia heiratet, wird seine Tochter die Stiefschwester von Julias Baby.

Julia und Frederick haben jetzt eine Patchworkfamilie. Das ist eine Familie, in der die Eltern Kinder von früheren Beziehungen haben.

Fredericks Freund, Andreas, findet Männer attraktiv. Andreas ist schwul und hat einen Freund namens Fabian. Andreas und Fabian wollen heiraten und ein Kind adoptieren. Leider dürfen sie das nicht, denn in Deutschland ist die Homo-Ehe noch nicht erlaubt.

Wenn zwei Männer oder zwei Frauen zusammenleben und Kinder erziehen, nennt man diese Art Familie eine Regenbogenfamilie. Noch ein schönes Wort, oder?

Enge Freunde sind auch eine Art von Familie, findest du nicht?

DOWNLOAD: PDF with exercises and vocabulary explanations

Online quiz at Learnclick.com

Share | Download(Loading)